Frühjahresübung der FF Roith

Am 19. April veranstaltete die FF Roith die Frühjahresübung. An dieser Übung nahmen die fünf Wehren von Taufkirchen und die FF Unterstetten teil. Als Szenario wurde ein Brand eines Baggers in einem landwirtschaftlichen Betrieb angenommen. Die FF Obertrattnach musste unter Zuhilfenahme schweren Atemschutzes einen Traktor bergen. Gleichzeitig wurden die Feuerwehren beauftragt, das Übergreifen des Brandes auf die anliegenden Gebäude und Stallungen zu verhindern und den Brand zu löschen. Die FF Obertrattnach nahm an dieser Übung mit 12 Mann teil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.